Vewaltung

Im internationalen Vergleich stehen wir in Deutschland beim Thema E-Government noch ganz am Anfang – das gilt besonders für ländliche Kommunen, in denen finanzielle und personelle Ressourcen oft dünn gesät sind. Dabei bietet die Digitalisierung enorme Chancen, Verwaltung nicht nur kostengünstiger und effizienter, sondern auch bürgernäher zu gestalten. Ämter und kommunale Unternehmen, die datengetrieben arbeiten, treffen bessere Entscheidungen, Open Data und elektronische Beteiligung fördern Transparenz und Demokratie vor Ort. Und damit sich smarte Städte und Gemeinden voll entfalten können, braucht es eine Verwaltung, die als Ermöglicher und digitaler Vorreiter Lust auf Innovationen macht. Wir beobachten die GovTech-Szene, spüren interessante neue Anwendungen und internationale Best Practices auf und informieren Verwaltungsakteure auf allen Ebenen.

 

 

Ansprechpartnerin

Silvia Hennig

Programmleitung „Verwaltung“
silvia.hennig@neuland21.de