Blog

Unser Blog ist so etwas wie ein offenes Fenster in das Hirn und das Herz von neuland21. Hier findet ihr Berichte zu innovativen Projekten und Akteuren sowie spannenden Veranstaltungen und Publikationen, aber auch unsere Gedanken zu aktuellen Trends, Technologien und Politikmaßnahmen rund um das Thema digital-soziale Innovationen im ländlichen Raum. Damit es nicht unübersichtlich wird, gibt es Hashtags. Wenn ihr selbst einen Blogpost beitragen wollt, sagt Bescheid!

 

 

Offene Verwaltungsdaten vom Land gibt’s nicht? Und ob! – Eine Zwischenbilanz des Projektes “OpenDataLand”

In der Open-Data-Gemeinschaft scheint man sich einig zu sein: Offenen Daten sind etwas Städtisches. Die Forschung beschäftigt sich fast ausschließlich mit Open-Data-Projekten aus Großstädten und die EU spricht von einer „ländlichen Datenlücke“. Doch stimmt es wirklich, dass öffentliche Verwaltungen aus ländlichen Regionen keine Daten über Internetportale frei zur Verfügung stellen? Und falls ja, warum?

...

UPDATE aus dem “Alles auf offen”-Projekt

Was ist die letzten Monate passiert? Gerne wollen wir euch einen Einblick in unsere Arbeit geben und euch die Highlights der letzten Monate präsentieren, denn wir haben viele spannende Vorhaben erfolgreich umgesetzt.

CoderDojo goes Girl’s Day für mehr girlpower in MINT-Berufen 

Mit einem tollen Aktionstag hatten wir am 22.04. Mädchen zu digitalen Workshops eingeladen. Gemeinsam mit der Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH (TGZ) organisierten wir ein Nachmittagsprogramm mit dem Ziel, Mädchen und junge Frauen für einen Berufsweg im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu begeistern. Mit zwei spannenden Workshops zu den Themen Software- und Hardware-Entwicklung wurden den Teilnehmerinnen erste Einblicke hinter die Kulissen von Soft- und Hardware und konnten bereits eigene Projekte umsetzen. Während der anschließenden Vorträge von Carolin Clausnitzer, Meike Eitel und Katja Müller, die alle drei einen Berufsweg in den Bereichen Technologie und Digitalisierung gewählt haben, konnten sie sich ein Bild zu dem Berufsalltag der drei Frauen machen. Die Mädchen waren begeistert vom Programm und die Nachfrage nach Folgeangeboten war groß. Hier geht's zum ganzen Artikel. 

OK Lab Fläming I: Feinstaub Sensoren beweisen die gute Luftqualität in Bad Belzig

Seit Mai 2021 wird am Bad Belziger Rathaus mit einem Feinstaub Sensor die Luftqualität gemessen. Die Daten werden in Echtzeit an die Datenplattform https://luftdaten.info/ übermittlet und können dort öffentlich eingesehen werden. Mit diesem Vorhaben, welches im OK Lab Fläming umgesetzt wurde, wollen wir Antworten auf Fragen wie “Wie hoch ist die Belastung...

Project Bay: Workation auf der Insel? Wir haben es ausprobiert!

Ein wundervoller Nebeneffekt unserer Arbeit bei neuland21 ist, dass wir all die innovativen Orte – Gründerzentren, Coworking und Workation Spaces –, die derzeit im ländlichen Raum entstehen und mit denen wir teils in Projekten zusammenarbeiten, auch besuchen und ausprobieren dürfen.
Spontan habe ich mich mit zwei Kolleginnen diesmal auf den Weg nach Rügen gemacht - für eine Woche Workation im Coworking & Living Space Project Bay. Dieser liegt direkt zwischen dem großen und dem kleinen Jasmunder Bodden im Dörfchen Lietzow.

Schon als wir am Abend aus dem Zug steigen – ja, Project Bay ist praktischerweise an eine Bahnlinie angebunden, das Auto kann man also zuhause lassen – bekommen wir die ganze Magie dieses Ortes zu spüren. Über dem Bodden spielt sich ein überwältigender Sonnenuntergang ab, der für uns über Monate eingesperrte Stadtkinder wie eine Erlösung wirkt. Der Spaziergang am Strand entlang einer saftig grünen Buchenwaldkante gibt uns das Gefühl in einer Art Zauberwelt gelandet zu sein. Und wer Waldbaden bisher noch nicht für sich entdeckt hat – in diesem Buchenwald lernt man es lieben.

Das Gebäude, in dem Project Bay sich angesiedelt hat, ist eher faszinierend als schön im klassischen Sinne. Der „Glaspalast“ wurde noch zu DDR-Zeiten als Seemannsheim geplant, doch bis zur Wende nicht mehr fertig gebaut. Viele Jahre stand er leer und war dem Verfall preisgegeben, bis ein Callcenter mit mehreren hundert Beschäftigten dort seine Heimat fand. Doch irgendwann wurde Personal...

Tun, was man wirklich, wirklich will – Zum Gedenken an Frithjof Bergmann

New Work (dt. Neue Arbeit) ist heute in aller Munde. Nun verstarb im Mai im Alter von 91 Jahren der Mann, der diesen Begriff geprägt und mit ihm eine ganze Bewegung begründet hat. Werfen wir einen erinnernden Blick auf den deutsch-amerikanischen Sozialphilosophen Frithjof Bergmann und seine Anliegen, die er mit dem New-Work-Konzept ein Leben lang verfolgte.

...

Coming soon: Waldbrand-App für Brandenburger Feuerwehren zur Bekämpfung von Waldbränden!

Im Sommer 2021 entsteht eine offlinefähige Waldbrand-App, die als Open-Source-Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Dahinter steckt ein Entwicklerteam, das sich regelmäßig im OK Lab Fläming mit anderen TeilnehmerInnen dazu austauscht. Die App soll die Brandenburger Feuerwehren bei der Bekämpfung von Waldbränden unterstützen, in dem sie beispielsweise Wasserentnahmestellen aufzeigt.

...

Tüfteln, basteln und programmieren – das CoderDojo Ferienprogramm in Bad Belzig

In den Sommerferien wird getüfelt und gecodet, was das Zeug hält, denn das CoderDojo Bad Belzig bietet für alle Kinder aus der Region ein Ferienprogramm zum Thema Calliope Mini an! An vier aufeinanderfolgenden Nachmittagen wollen wir gemeinsam den Calliope Mini kennenlernen und spannende Projekt mit ihm umsetzen.

...

Gemeinsam Bad Belzig gestalten! Bad Belzig startet digitale Plattform für Bürgerbeteiligung

Unter dem Motto Gemeinsam Bad Belzig gestalten! startet die Stadtverwaltung Bad Belzig heute im Rahmen des Open Government-Projekts "Alles auf offen" die digitale Bürgerbeteiligungsplattform Beteilung.bad-belzig.de.
Mit Beteilung.bad-belzig.de können Bürger:innen auch von zuhause aus bei kommunalen Themen mitdiskutieren und sich informieren. So können mehr Meinungen und Stimmungen eingefangen werden, die dann wiederum in kommunale Entscheidungsprozesse einfließen.

...

Rückblick zum Girl’s Day CoderDojo am 22.04.2021

Am 22.04.2021 findet in Deutschland der Girl’s Day statt. Der bundesweite Aktionstag soll Mädchen und junge Frauen dazu ermutigen technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Das wollen wir unterstützen und stellen an diesem Tag das CoderDojo ganz in den Dienst von girl power und MINT.

...

Workshop am 18.6.21 @ Digitaltag 2021: Wish you were here! Utopien des digitalen Landlebens

Der ländliche Raum ist mehr als Idylle oder Ödnis! Es wird
Zeit, neue Perspektiven aufzuzeigen und die Geschichte der Digitalisierung im
ländlichen Raum in die Zukunft fortzuschreiben. Was können positive
Zukunftsentwürfe sein? Welchen Beitrag kann Digitalisierung leisten? Spielerisch
entwickeln wir im Workshop Utopien für ländliche Arbeits- und Lebensformen.

...

Workshop am 20.5.21 @ re:publica: Wish you were here! Utopien des digitalen Landlebens

Der ländliche Raum ist mehr als Idylle oder Ödnis! Es wird
Zeit, neue Perspektiven aufzuzeigen und die Geschichte der Digitalisierung im
ländlichen Raum in die Zukunft fortzuschreiben. Was können positive
Zukunftsentwürfe sein? Welchen Beitrag kann Digitalisierung leisten? Spielerisch
entwickeln wir im Workshop Utopien für ländliche Arbeits- und Lebensformen.

...
Page 1 of 5