Team

Lerne unser buntes und engagiertes Team kennen! Wir sind Regionalentwickler, Politikwissenschaftler, Kommunikationsexperten, Design Thinker, IT-Entwickler, Innovationsberater und Innovationsforscher – manche hauptamtlich, andere ehrenamtlich – aber immer mit Herz und Kopf bei der Sache.

Kannst du dir vorstellen mit uns zu arbeiten? Wir suchen immer neue Leute mit kreativen und inspierenden Ideen. Schau doch mal in unsere Stellenausschreibungen oder bewirb dich initiativ.

 

Vorstand

 

 

Silvia Hennig

Silvia Hennig

Gründerin & Geschäftsführerin

In Brüssel, Boston, Berlin und Paris hat sich Silvia viele Jahre mit der Förderung von Forschung, Innovation und Digitalisierung beschäftigt. Weil sie selbst auf dem Land groß geworden ist, hat sie beschlossen, dass Innovation und Digitalisierung nicht an unseren Stadtgrenzen haltmachen dürfen – und 2017 neuland21 gegründet. Frühere berufliche Stationen führten sie ins EU-Parlament, wo sie an Horizon 2020 mitarbeitete, zur OECD nach Paris, und zum Ministerium für Arbeit und Soziales nach Berlin, wo sie am Weißbuch Arbeiten 4.0 mitwirkte. Silvia hat Geschichte und Literatur an der Universität Potsdam und Public Policy an der Harvard University studiert.

silvia.hennig@neuland21.de

Isabel Schirmer

Isabel Schirmer

Stellvertretende Vorsitzende

Damit Innovationen sich durchsetzen, müssen sie die Bedürfnisse der Nutzer immer in den Fokus stellen – gerade auf dem Land. Das weiß Isabel als zertifizierte UX-Designerin ganz genau und untersucht ländliche Innovationen vor allem aus der Perspektive der Anwender. Als stellvertretende Vorsitzende des Vereins ist Isabel Ansprechpartnerin für unsere wachsende Community von Mitgliedern, Partnern und Unterstützern. Frühere berufliche Stationen führten sie als Beraterin in die Privatwirtschaft und zur GIZ sowie als Projektleiterin in die Welt des Social Entrepreneurship. Isabel hat Wirtschaft und Entwicklung an der Universität Bayreuth und International Economy and Business an den Universitäten Göttingen und Groningen studiert.

isabel.schirmer@neuland21.de

Therese Menzel

Therese Menzel

Finanzvorstand

Therese fungiert als Schatzmeisterin unseres jungen Vereins. Sie liebt Zahlen und ist getrieben von ihrer Leidenschaft zu organisieren und den Überblick zu behalten. Wenn sie gerade nicht unseren Schatz bewacht, ist sie als Produktionsleiterin der Dresdner Symphoniker tätig. Dort dirigiert sie zwar nicht das Orchester, aber alles andere hinter den Kulissen. Zuvor war sie mehrere Jahre als Projektmanagerin in einer Berliner Veranstaltungsagentur tätig. Therese ist zertifizierte Projektmanagerin und SAP-Beraterin. Sie hat Wirtschaftswissenschaften an der HTW Berlin und der Fernuni Hagen studiert.

therese.menzel@neuland21.de

„Die Zusammenarbeit mit neuland21 ist einfach erfrischend. Mit viel Enthusiasmus und Energie verfolgt das Team seine Ideen für die Zukunft des ländlichen Raums.“

Susanne Dähner, Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Verein

Gabriele Gruchmann

Gabriele Gruchmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Gabriele ist Regionalentwicklerin mit einem sicheren Gespür für nachhaltige Innovationen. Sie würde das Gras gern noch ein bisschen grüner, die Seen noch ein bisschen blauer und den ländlichen Raum noch ein bisschen bunter machen – damit er auch in Zukunft für alle lebenswert bleibt. Bei neuland21 erforscht sie urbane (und nicht so urbane) Dörfer und konzipiert Seminare und Workshops für ländliche Gründer. Gabriele hat Kommunikation an der Hochschule Osnabrück, Geographie an der Freien Universität Berlin und Regionalentwicklung und Naturschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde studiert.

gabriele.gruchmann@neuland21.de

Dirk Murschall

Dirk Murschall

Kommunikation & Events

Dirk ist eigentlich Urbanist. Er findet aber, dass die Grenzen zwischen Stadt und Land durch zeitgenössische technische Möglichkeiten zunehmend verwischen. Bei neuland21 möchte er diesen Trend besser verstehen und unterstützen – auch weil er sich fragt, was Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert eigentlich bedeuten und wie beide Dinge Stadt und Land enger zusammenbringen können. Hauptberuflich arbeitet Dirk im digitalen Projektmanagement. Dabei streift er in seinen Aufgaben immer wieder Themen rund um neue Arbeitswelten und digitale Innovationen sowie den damit einhergehenden gesellschaftlichen Wandel.

neuland21@dirkmurschall.de

Laura Heym

Laura Heym

Kommunikation & Design

Für Laura bedeutet Design mehr als „etwas hübsch machen“: Sie verbindet bei neuland21 Ästhetik mit Kommunikation und Forschung. Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat sie die Wahrnehmung ländlicher Räume untersucht und das Projekt hinter–land ins Leben gerufen: ein Audioguide für zukunftsorientierte Initiativen in Brandenburg. Sie ist überzeugt davon, dass ländlicher Raum keinesfalls schrumpfende Leere oder romantische Idylle bedeuten muss, sondern vielmehr Freiraum bietet, um gemeinsam eine offene, vielfältige und nachhaltige Zukunft zu gestalten. Laura hat Industriedesign an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle/Saale und Ökosoziales Design an der Freien Universität Bozen studiert.

hallo@neuland21.de

Cornelia Gamst

Programmleitung Bildung

 

Mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen Bildung und Lehre an Schulen, Hochschulen und außerschulisch, analog, digital und blended, bringt Cornelia entschlossen die Perspektive der Lernenden in den Diskurs um alternative Bildungsangebote ein. Derzeit ist sie hauptberuflich bei Kiron Open Higher Education für den digitalen Studiengang Informatik zuständig. Sie hat Mathematik, Informatik und Philosophie in Bonn und an der Freien Universität Berlin studiert.

 

Bei neuland21 möchte sie lokale Initiativen für (digitale) Bildung vernetzen, zusammenbringen und selbst mitgestalten. Der erste Schritt dafür ist die Erweiterung der CoderDojo-Bewegung in Frankfurt (Oder) zu einem Netzwerk aus offenen Programmierwerkstätten in Ostbrandenburg als Pilotregion.

hallo@neuland21.de

Franka Kohler

Franka Kohler

Projektleiterin “Landwärts”

Das Landleben ist besser als sein Ruf – davon ist Franka überzeugt. Als Initiatorin des LANDWÄRTS-Programms begleitet sie Menschen beim Schritt aufs Land und trägt dazu bei, dass auch dort eine lebendige Gründer- und StartUp-Szene gedeiht. Ein Jungunternehmer-Stipendium brachte sie ins südliche Brandenburg, wo sie seitdem rund ums “Coconat – A Workation Retreat” lebt und arbeitet und sich mit neuen Lebens- und Arbeitsmodellen auf dem Land auseinandersetzt. Als Coach und Trainerin begleitet sie vor allem Frauen, die im ländlichen Raum gründen und sich eine sinnvolle, tragfähige Existenz aufbauen wollen. Zuvor leitete sie den einjährigen Lehrgang für soziale Innovation und Social Entrepreneurship „Pioneers of Change“. Franka hat Internationale Entwicklung an der Universität Wien studiert.

post@franka-kohler.com

Stellenausschreibungen

Wir sind eigentlich immer auf der Suche nach Mitstreiterinnen und Mitstreitern, die uns helfen wollen, den ländlichen Raum für das 21. Jahrhundert mitzugestalten.Unten findest du die aktuellen Stellenausschreibungen und offenen Positionen in unserem Team. Wachse mit uns!

silvia.hennig@neuland21.de

 

 

 

Derzeit haben wir keine offenen Stellen….wenn Du dich trotzdem einbringen willst, dann bewirb dich initiativ

Initiativbewerbung

Keine aktuellen Stellenbeschreibungen oder gerade nichts Passendes dabei? Wir wollen trotzdem von dir hören! Erzähl uns von dir und deiner Vision und zeig uns, was du kannst. Gemeinsam können wir mehr erreichen.

silvia.hennig@neuland21.de