Hanna Kribbel

Hanna Kribbel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Zivilgesellschaft & Ehrenamt
(in Elternzeit)

Hanna ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Programmbereich Dorfleben und erforscht die ländliche Vereinsarbeit und deren Digitalisierung. Sie findet, dass bürgerschaftliches Engagement das Land erst so richtig lebenswert macht und möchte die Vorteile von digitalen Technologien auch dem dörflichen Anglerverein und Seniorenverband zugänglich machen.

Als leidenschaftliche Sozialforscherin hat Hanna für mehrere Jahre in einem Marktforschungsinstitut internationale Forschungsprojekte geleitet. Nebenher war und ist sie selbst überzeugte Ehrenamtlerin und engagiert sich im Umweltschutz und der sozialen Arbeit. Hanna hat Soziologie und Theater-, Film-, und Medienwissenschaft an der Universität Wien sowie Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin studiert.

hanna.kribbel@neuland21.de