Mehr girl power in MINT-Berufen – komm zum girl’s only CoderDojo am 22.04.

Sei dabei!

Am 22.04.2021 findet in Deutschland der Girl’s Day statt. Der bundesweite Aktionstag soll Mädchen und junge Frauen dazu ermutigen technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Das wollen wir unterstützen und stellen an diesem Tag das CoderDojo ganz in den Dienst von girl power und MINT.

Noch immer sind nur etwa ein drittel der MINT-Studienanfänger Frauen. Insbesondere in den Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, zu denen auch die Informatik gehört, ist ein starker Männerüberschuss zu verzeichnen. So lag der Frauen-Anteil der Studienanfänger im Studiengang Informatik im Jahr 2019 in Deutschland bei lediglich 25,1%. Der Girl’s Day soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Absolventinnen in MINT-Studienfächern zu erhöhen und einen angenommenen bzw. für die Zukunft prognostizierten Fachkräftemangel zu verringern. 

Auch wir wollen diesen tollen Aktionstag als Anlass nutzen, um Mädchen und jungen Frauen aus dem Fläming einen Einblick in die Digitalisierung zu geben und Begeisterung für technische Berufe zu schaffen. In zwei virtuell stattfindenden Workshops wollen wir den Teilnehmerinnen zeigen, wie niederschwellig und kreativ Informatik ist und gemeinsam mit ihnen coole Projekte umsetzen. In einem anschließenden virtuellen Vortrag, organisiert durch das Technologie- und Gründerzentrum Bad Belzig, werden den Mädchen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im IT-Bereich aufgezeigt und spannende Frauen aus der IT Branche stellen sich vor.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde dich jetzt an, um am 22.04. ab 14 Uhr virtuell beim Online girl’s only CoderDojo dabei zu sein. Anmeldung per Email an josefine.theden-schow@neuland21.de!

Später am Tag möchten wir im “Alles auf Offen”-Labor mit Eltern und Lehrkräfte darüber ins Gespräch kommen, wie man Mädchen nachhaltig für IT-Berufe oder Themen der Digitalisierung begeistern und fördern kann. 

 

Programm

14:00-14:30 Begrüßung und Kennenlernen
14:30-16:00

WORKSHOP I

Software Projekt 

Erstellung und Design einer eigenen Webseite mit HTML & CSS mit Josefine Theden-Schow (neuland21).

WORKSHOP II

Hardware Projekt

Bau eines coolen Abspielgeräts für flotte Sprüche und Sounds mit der Technologiestiftung Berlin.

16:00-16:30 Präsentation der Ergebnisse aus den Workshops
16:30-17:30

VORTRAG

Zukunft MINT-Beruf, Ausbildung und Studium für den Jobeinstieg in MINT-Berufe. 

Berichte aus der Praxis, MINT-Frauen stellen sich vor!

17:30-18:00 Abschluss, Feedback & Netzwerken
ab 18:00

Themenlabor „Alles auf Offen“

Mädchen an die digitale Macht – ein Vortrags- und Diskussionsabend

 

Partner

Förderer

Das CoderDojo ist Teil des Open Government-Projekts “Alles auf offen – Das Fläming-Labor für Transparenz und Beteiligung“, was im Rahmen einer Förderinitiative des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) gefördert wird.

 

Kontakt

Ansprechpartnerin

Josefine Theden-Schow

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Open Government & Digitale Bildung

josefine.theden-schow@neuland21.de